Über mich


Mein Arbeitsmotto

„Pflege das Leben, wo du es triffst“. Hildegard von Bingen



Biografie 

  • 1951 geboren, lebe in Freudenstadt im Schwarzwald
  • Verheiratet, drei Kinder
  • Besuch der Eduard-Spranger-Schule Freudenstadt
  • Zunächst das Kaufmännische gelernt und ausgeübt
  • Während der Familienphase Ausbildung zur Hauswirtschaftsmeisterin
  • Mit dieser Ausbildung Umorientierung und Einstieg in den Berufsbereich Gesundheitsbildung
  • Zahlreiche Fortbildungen zu Ernährungsbildung, Gesundheitsbildung und Prävention unter anderem
  • Gesundheits- und Mentalcoach (Prof. Dr. Franz Decker)
  • Nordic- Walking-Trainerin (Deutsches Walking-Institut e.V.)
  • Referentin über Hildegard von Bingen (Internationale Gesellschaft Hildegard von Bingen e.V.)
  • Trainerin für Biografiearbeit (LebensMutig Gesellschaft für Biografiearbeit e.V.)
  • BANU-zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin (Bundesweiter Arbeitskreis der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz)

Berufsarbeit im Bereich Gesundheitsbildung:

  • Freiberufliche Ernährungsreferentin des Ministeriums für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg bei der Landesinitiative „BeKi – Bewusste Kinderernährung“, seit 1988 fortdauernd
  • 15 Jahre Fachbereichsleitung der Abteilung Gesundheit/Frauen an der Kreisvolkshochschule Freudenstadt, davon acht Jahre stellvertretende KVHS-Leiterin
  • Freiberuflich tätig als Referentin für Erwachsenenbildung mit den Schwerpunkten Ernährung, Hildegard von Bingen, Biografiearbeit
  • Freiberuflich tätig als Gesundheits- und Mentalcoach im Bereich Beratung, Begleitung


Hexenkraut
Hexenkraut